Luxus im Coupé

07.11.2017 von admin

 

 

Im Privat-Coupé am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich eine Form des Luxus die sich dann in den folgenden Jahren
im Automobil fortsetzte

 

 

 

 

Die Damen und auch Herren ließen sich ihr Coupé
mit allem erdenklichen Luxus einrichten und vorallen Dingen waren es die  renomierten französischen Wagenbauer ,die ihre Wagen mit diesen Luxus - Artickeln ausstatteten .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da mich als Kunstliebhaber schon immer solche Dinge interessierten, begann ich vor vielen Jahren solche Objekte zu sammeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Anfang standen kleinere Behältnisse die verschiedene Gegenstände aufnehmen konnten. wie z.B. Uhren, Visitenkarten und Spiegel in kurzer Zeit entwickelten sich daraus wahre Nessessärs mit den unterschiedlichsten Elementen.

 

 

 

 

 

Ein typisches Herren Nessessär Zigarettenbehälter ,Streichhölzer,Aschenbecher und Flasche für das Rasierwasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein anders Herren- Nessessär ,diesmal mit Leder bezogen Zigarettenetui, Aschenbecher und Feuerzeug

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein ausgesprochen aufwendiges Damen- Nessessär
mit vielen kleinen Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein sehr hochwertiges Innenleben mit vergoldeten Verschlüssen 
in Email cloisonné

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: H.B.Paggen

Quelle: Sammlung Verfasser